Bismarckstr. 4

69469 Weinheim

E-Mail: babybeach.weinheim@gmail.com 

 

 

 

Mo., Mi., Do., Fr.: von 10:00 bis 18:00 Uhr

Sa., So.: von 10:00 bis 15:00 Uhr 

Dienstag ist Ruhetag 

 

Montag-Sitzungen für Erwachsene ohne Kinder

von 18:00-19:00 Uhr, nach Terminvereinbarung 

Bis auf Weiteres sind Terminvereinbarung notwendig! 

 

 





 

 

WARUM  DER SALZRAUM IDEAL FÜR KINDER IST

Speziell ausgestatteter Raum, in dem das Salz-Aerosol in der Luft vernebelt wird.

Das Salz-Aerosol dringt tief in die Atemwege ein.

 

Die sanfte Anwendung ist frei von Nebenwirkungen und erweist sich bei Erkältungen und verstopften Nasen als eine optimale Behandlungsunterstützung

 

 

 Aufgrund der kindgerechten Spielsachen merken unsere kleinsten Besucher nicht, dass sie inhalieren.

 

 


Warum muss man inhalieren?

 

Bei einer Entzündung werden Schleim und Abfallprodukte in den Bronchien produziert und die gesamte Schleimhaut schwillt an.

 

Das bedeutet, dass die Kanäle, durch welche die Luft strömen kann, enger werden, da die Schleimhaut mehr Platz einnimmt als vorher.

 

 

 

 



 

Was der Priv. Doz. Dr. med. M. Baghi über die Wirkungsweise sagt:

 

  • Die sanfte Anwendung ist frei von Nebenwirkungen und erweist sich bei Erkältung und verstopften Nasen als eine optimale Behandlungsunterstützung, denn das Salz bewirkt folgendes in der Nase: 
  • Steigerung der Schlagfrequenz der Flimmerhärchen
  • und damit verstärkter Abtransport von Schleim
  • Verflüssigung von zähem Schleim  
  • Verbesserung der Säuberungsmechanismen 
  • Befeuchtung der Schleimhautoberfläche

 

WAS SIE VOR IHREM ERSTEN BESUCH WISSEN MÜSSEN:

Wir arbeiten mit Terminen!

 

Bringen Sie bitte weiße Ersatzsocken mit.

 



Dauer der Anwendung

 

45 Minuten.

Bitte selbst auf die Uhr schauen und nach Ablauf der Zeit das Salzspielzimmer verlassen.

Bei akuter Erkältung empfehlen wir 2-3 mal pro Woche den Inhalationsraum zu besuchen.



Schnuller bitte weglassen 

 

Lassen Sie Ihre Kinder aktiv sein. Sie sollen dabei atmen. Schnuller verhindern die Vollatmung. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Kinder kein Salz in Salzspielzimmer verzehren!

 



Husten, Niesen....

 

Hoher Salzgehalt in der Luft führt zur Schleimlösung. Husten, Niesen und sogar Erbrechen sind normale Körperreaktionen auf Schleim in den Atemwegen.

Im Raum sind Papiertücher vorhanden, die Sie nutzen dürfen. Wenn der Reiz sehr stark ist und nicht aufhört, gibt es am Empfang Hustentee oder Solewasser



Salzluft macht müde und durstig

 

Auch am nächsten Tag nach der Anwendung kommt es zur weiteren Schleimlösung.

Bitte geben Sie Ihrem Kind warmes Wasser oder Tee.

Vermeiden Sie Anti-Husten-Säfte.

Beim Ruhen das Kind halbsitzend positionieren.



Nur leichte Kost vor dem Salz-Spielzimmer

 

Eine Stunde vor dem Besuch des Salz-Spielzimmers keine große Mahlzeit einnehmen. Ideal ist Obst und Gemüse.

Bei starken Hustenanfällen wird Schleim sehr oft abgehustet und bei vollem Magen kann das zum Erbrechen führen.

 



Hände nicht vergessen zu waschen

 

Das Händewaschen ist entscheidend, um die Verbreitung von Krankheiten zu verhindern. Unsere Hände kommen regelmäßig mit Keimen in Kontakt, sei es durch Berührung von Oberflächen, Händeschütteln oder den Kontakt mit infizierten Personen. Indem wir unsere Hände gründlich waschen, entfernen wir Schmutz, Bakterien und Viren, die sich darauf befinden können. Dies ist besonders wichtig, um Infektionen zu verhindern und die allgemeine Hygiene aufrechtzuerhalten.

 

 



 

 

Kinder unter 3 Jahre haben freien Eintritt!

  

Kinder von 3 bis 12 Jahren zahlen 3,50 €

Geburtstagskinder haben freien Eintritt!

Eintrittspreise für Kinder von 12 bis 18 Jahre 8,50 €

Ab 18 Jahren gilt Erwachsenen Eintritt 13,50 € 

 

ÜBERRASCHEN SIE IHRE FAMILIE UND FREUNDE MIT EINEM BABYBEACH-GUTSCHEIN.

 

ALLE GUTSCHEINE KÖNNEN TELEFONISCH ODER VOR ORT ERWORBEN WERDEN!



Babybeach Weinheim

Bismarckstr. 4  69469 Weinheim

 

Tel. 01520 9985501

E-Mail: babybeach.weinheim@gmail.com

 


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.