Fragen über Babybeach


1.Wann können wir kommen und was müssen wir mitbringen?

Wir arbeiten jeden Tag außer Montag und man kann ohne Termine bei uns vorbeikommen.

Bringen Sie bitte für sich und ihre Kinder weiße/ helle Socken mit.

Zur Wahrung der Reinheit betreten Sie den Salzboden in weißen Socken oder mit Schuhüberziehern.

Das Trinken ist erlaubt und auch empfehlenswert, daher bitte Wasserflasche mitbringen.

Nach der Inhalationstherapie können Sie bei uns Solewasser, Hustentee, sowie hausgemachten Apfel-Zwiebelsaft bekommen. 

 


2. Welche Temperatur ist drin und wie lange es dauert?

 

Die Kinder spielen bei angenehmen Temperaturen (20-24 °C vom Wetter abhängig).

Eine Salzinhalation dauert 45 Min, dennoch sollten Sie 1,5 Stunden einplanen.

 


Wie oft muss ich kommen?

 

Wir empfehlen Ihnen eine Kur von 12 bis 24 Sitzungen . Bei chronischen Krankheiten sollte die Kur 2 bis 4 mal im Jahr wiederholt werden.Auch zur Prophylaxe bei chronischer Bronchitis und Nebenhöhlenentzündungen unabhängig vom Alter wirkt sich die Inhalation salzhaltiger Luft äußerst positiv aus.

6 und 12 Rabatt Karten kann man von Ort erwerben.


Für wen und wie lange ist der Besuch in Babybeach geeignet?

 

Bei uns  eignen sich für alle Altersgruppen von Baby und Kindern bis zu Senioren und ist ebenfalls in der Schwangerschaft sehr zu empfehlen.


Warum  muss man noch eine Glas Solewasser danach trinken?

 

Nach dem Besuch bekommen Sie Gratis noch ein Glas Solewasser weil  Solewasser antibakteriell wirkt. Man bekommt alle Spurenelemente und Mineralstoffe, das stärkt unsere Immunsystem.In Video kann man sehn wie das vorbereitet wird.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0